Hunde

 

Wir helfen Ihnen unkompliziert und artgerecht bei der Vermittlung !


Qwen sucht ganz dringend ein neues Zuhause

Hallo, ich heiße Qwen, bin am 18.06.2012 geboren und mit einer Schulterhöhe von 65 cm ein recht großer aber sehr liebenswerter und verschmuster Schäferhund. Ich wiege ca. 45kg. 

Leider mag ich, wenn ich an der Leine bin, keine anderen Artgenossen in meiner Nähe. Ich habe aber ein paar Freundinnen, mit denen ich auch gerne herumtolle.

Da mein Herrchen und ich durch ein tragisches Ereignis unser Heim mit meinem großen Garten verloren haben, sind wir jetzt gezwungen gemeinsam in einer kleinen Wohnung zu leben. Dort ist es ziemlich eng und ich bin gar nicht ausgelastet. Dazu kommt noch, dass ich Herrchen immer stresse, wenn wir raus gehen müssen und andere Hunde zu mir kommen. Er hat starke Schmerzen und große Probleme mich zu halten.

Mein Herrchen hat ab dem 01.03.2022 endlich eine neue Arbeitsstelle. Für ihn gut, für mich nicht wirklich. Da es nicht auszuschließen ist, dass er auch auswärts arbeiten muss, werde ich wohl währenddessen die gesamte Arbeitszeit und die Nächte in der Hundebox im Transporter verbringen müssen. Da habe ich ehrlich gesagt überhaupt keine Lust zu. Und im Sommer, wenn es wärmer wird, werde ich das nicht überleben können.

Leider habe ich auch Spondylose und müsste ca. alle 3-6 Monate eine Spritze bekommen, damit ich selbst keine Schmerzen habe. Mein Tierarzt sagt, dass ich damit durchaus noch einige Jahre vernünftig leben kann. Seit Ende Januar 2022 bin ich durchgeimpft, habe meine Spondylosebehandlung mit meiner vorläufig letzten Spritze beendet und entwurmt bin ich auch.

Wenn mir also Jemand mit Hundeerfahrung ein neues Heim geben möchte um mich aus dieser Lage zu befreien, wäre ich sehr dankbar. Ich übernachte übrigens auch gerne in einem Zwinger, sofern dieser witterungsgeschützt und groß genug für mich ist.

+49 171 4355903

 


Wilma sucht ein neues Zuhause

Aufgrund der Konflikte mit der anderen Hündin des Hauses sucht Wilma ein ruhiges Einzel-Zuhause, in dem Sie mit ihren 10 Jahren ihren Lebensabend genießen kann. Der Besitzerin fällt dieser Schritt nicht leicht und sie hat mit Wilma im Hundetraining viel zusammen erreicht.

 

Wilma darf kein Wanderpokal werden. Die süße Maus hat das einfach nicht verdient.

Wilma ist eine Olde English Bulldogge, geb. 27.3.2011, kastriert, wiegt ca. 30 Kilo und ist reinrassig mit Papieren.

Wilma hat eine Schilddrüsenunterfunktion und bekommt 2x tgl. eine Tablette, die sie problemlos mit dem Futter nimmt.

In der Wohnung ist sie ganz ruhig und auch zufrieden mit kleinen Runden.

Wilma sucht eine Endpflegestelle. Die Kosten für Futter, Medikamente etc. werden weiter übernommen.

Bitte helft dem Schatz, denn sie kann ein wahres Sahnestück sein.

Bei Interesse melden Sie sich bitte unter +49 176 21188504